Das Neue Land ist eine christliche Drogenarbeit in Hannover und im Süden von Niedersachsen. Im Leitbild des Neuen Landes steht: „Wir lieben und akzeptieren den Menschen, aber nicht die Droge oder ihren Konsum.“ Das Neue Land betreibt Häuser, in denen drogenabhängige Menschen aufgenommen werden. Dort werden therapeutische Hausgemeinschaften gebildet. Das heißt: viele der Mitarbeiter leben mit ihren Familien zusammen mit den Gästen in den Häusern in Hannover, Schorborn und Amelith. Unsere Northeimer Gemeinde hat schon viele Jahre eine enge Zusammenarbeit mit dem Haus in Amelith im Solling. Wir besuchen uns gegenseitig, feiern Gottesdienst oder grillen miteinander.

Das Leitwort für die Arbeit stammt von Jesus Christus: „Ich lebe und du sollst auch leben!“  

Also sagen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch: „Wir glauben, dass es bei Gott keine hoffnungslosen Fälle gibt.“

Das Neue Land bietet sein Arbeit an vielen verschiedenen Stellen an: in Hannover im Kontaktcafe Bauwagen, im „SOS – Bistro“, in einer Drogenberatungsstelle, mit Notschlafplätzen und einer medizinischen Ambulanz. Es gibt Plätze für Entzug, Therapie und Nachsorge. 

Ein großer Teil der Arbeit geschieht ehrenamtlich: Menschen werden besucht im Gefängnis oder auf dem Straßenstrich. Bei öffentlichen Veranstaltungen wird für die Arbeit geworben und um Spenden gebeten. Denn neben dem Geld, das aus öffentlichen Quellen fließt wie für andere Therapieeinrichtungen auch, benötigt das neue Land auch Mittel, um langfristig Menschen zu einem Leben ohne Drogen zu verhelfen. Dazu gehört, ihnen einen neuen Start ins Leben zu ermöglichen. Nicht nur ohne Drogen, sondern auch ohne die Abhängigkeit von Ersatz – Medikamenten. Der Glaube an Jesus ist DIE Perspektive dafür, die die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen auch den Menschen mit Abhängigkeiten anbieten möchten.

Neben der Arbeit für Menschen, die von illegalen Drogen abhängig sind, kommen seit einigen Jahren auch Angebote dazu bei Abhängigkeiten von legalen Drogen oder Formen der Computer – Abhängigkeit.

2018 - CW

Logo NEUES LAND

 

 

      Liebe Freunde und Wegbegleiter.

Mitteilungen 138 Dez 2020 OnlinePDF - Mitteilungen 138 Dez 2020 - bitte klicken!Das Jahr geht in die Zielgerade. Unsere neuen Mitteilungen vom Dezember 2020 sind mit der Post unterwegs und sollen Euch email-Empfänger auf diesem Wege erreichen.
Wir werden dieses Jahr Weihnachten anders feiern als sonst. Diese veränderten Zeiten können uns helfen, dass wir alle miteinander die existensrelevante Hoffnungsdimension von Weihnachten besser erfassen und sie uns motiviert für unser Leben und unseren Dienst in dieser Welt.
Lasst euch mitnehmen in unser Ergehen, in die Entwicklungen.

Wir danken Euch für alle Unterstützung, Ermutigung und Verbundenheit, die uns hilft als systemrelevante Einrichtung der Suchthilfe existenzrelevante Hilfe weiterzugeben. Dafür sind wir mit ganzem Herzen unterwegs!

Bleibt behütet unter dem Schirm des Höchsten und habt viel Freude beim Lesen.

Herzliche Weihnachtsgrüße aus dem Neuen Land, Euer Eberhard Ruß

 

Dezember 2020

 

 

.

 

 

JSN Solid 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework