Deutsch für Freunde

Vor ein paar Jahren liefen die Teenager unserer Gemeinde bei einer Demo gegen Fremdenfeindlichkeit in Northeim mit. Sie trugen ein selbstgemachtes Transparent mit der Aufschrift: „unsere Freunde heißen Ali, Mohammed, Reza und Fatima“.Clipart Alphabet Gratuit 19

Das Thema Freunde ist nicht zu Ende. Im April ging „Deutsch für Freunde“ erneut an den Start. Mit Freunden Deutsch reden, voneinander lernen, die Sprachkompetenz im Deutschen verbessern, das geschieht jeden Dienstag von 16.00 bis 17.30 Uhr im Gemeindehaus.

Es gibt keine offiziellen Schulbücher und keine Prüfungen. Worüber reden wir? Alles, was uns interessiert, Familie, Beruf, Alltagsleben. Jeder Teilnehmer bekommt in seinem Niveau Lernmaterial.

Woher kommen die Teilnehmer? Bisher aus dem  Iran, aus Afghanistan und Syrien, aus unserer Gemeinde und aus der Stadt. Wer noch mitmachen möchte als Teilnehmer oder als Mitarbeiter, ist herzlich willkommen.  Ingrid Gralle

 

 

.

 

 

 

 

                                                                                                                                 

Johannes HilligesPastor Johannes Hilliges

 

Im Sommer 2019 bin ich vom Neckar in Baden-Württemberg hier nach Northeim an der Leine gezogen und seit dem 1. September mit einer  75%-Stelle in der  Gemeinde angestellt: Ich arbeite in jedem Monat jeweils nur 3 Wochen und bin jede volle dritte Woche nicht im Dienst. Zu meinen Hauptaufgaben gehören die sonntägliche Predigt und die Seelsorge. Gerne stehe ich daher nach jedem Gottesdienst zu Gebet, Segnung und Terminabsprachen zur Verfügung und bin darüber hinaus dienstlich erreichbar unter  der Nr.: 05551 9883451 oder über das Kontaktformular dieser Homepage. Für Gespräche steht ein Gesprächszimmer im Gemeindehaus zur Verfügung.

 

 

 

  

  Zusätzlich stehen uns noch 5 Ruhestandspastoren mit Rat und Tat zur Seite. 

Von links nach rechts: Helmut Donsbach, Hermann Woock, Albrecht Gralle, Ernst Schirrmacher und Wolfgang Bauer.

fotos von i gralle diverses 5 20190212 1740716229

 
 

.

 

 

 

Gemeinsam unterwegs - Eine Ausstellung zu Leben und Endlichkeit

 

Herzliche Einladung in die Northeimer Christuskirche zur Ausstellung GEMEINSAM UNTERWEGS.Mantel eV

Vom 28. Oktober bis 1. November findet in der Christuskirche der Northeimer Baptistengemeinde eine Ausstellung mit Bildern von Inselmaler ANSELM und Zitaten aus Liedern von ROLF ZUKOWSKI zum Thema: "Gemeinsam unterwegs - Leben und Endlichkeit" statt.  Täglich von 14 - 19 Uhr ist unser Gemeindehaus für Besucher geöffnet und ab 19 Uhr werden unterschiedliche Vorträge stattfinden, die dem beigefügten Download / Flyer zu entnehmen sind.  

 Flyer: Gemeinsam unterwegs

Vorträge zum Thema:

Mo. 28.10. - Du bist mir wichtig, und jetzt hast du Krebs. Und was ist mit mir?

Referentin: Dorothea Speyer-Heise, Pastorin i.R.

Di. 29.10. - Advance care planning. Vorrausschauend planen. Die Einbindung des Patientenwillens in die Therapieplanung.

Referent: Prof. Dr. med. Friedemann Nauck

Mi. 30.10. - Die Notwendigkeit des Eingriffs in einer palliativen Situation. Muss das sein? 

Referent: PD Dr. med. Gerd-Gunnar Hanekop

Do. 31.10. - Spiritual care / Seelsorge: Wo Glaube mit Erkrankung und Medizin in Kontakt kommt.

Referenten: Bettina Wilp, Palliativ-Care-Kraft & Matthias Spiegel-Albrecht, Klinikseelsorger

Fr. 01.11. - Ich habe Krebs - wer hilft mir? Das Netz der Palliativversorgung.

Referent: Dr. med. Martin Stolze, Onkologe

  

Für weitere Informationen: Der Mantel e.V.

 

 

 

 

 

Der Religionsfreiheit und dem Recht auf Asyl verpflichtet

BEFG-Bundesrat fordert Schutz durch Asyl für religiös Verfolgte und "religiöse Fachkompetenz" der Entscheider bei Asylanträgen aus religiösen Gründen. Im Vorfeld des Weltflüchtlingstags am 20. Juni hat der  Bundesrat des BEFG in einer Resolution daran erinnert, dass "Religionsfreiheit und das Recht auf Asyl Grundrechte sind, die zusammen gehören".   IG

Für mehr Informationen - hier klicken: Resolution des Bundesrats 2019   

 

.

 

 

         Diese Events hatten wir 2019 zum Jahresthema veranstaltet: 

 

  • Mittwoch, 23. Januar - Vortrag: Siegfried Zimmer: Homosexualität - die schwule Frage
  • Dienstag, 26. März - 19:00Uhr - Die jüdische Gemeinde in Göttingen lädt uns ein
  • Im April - leider ausgefallen
  • Samstag, 11. Mai - 20:00Uhr - Konzert von dem Braunschweiger Chor der Friedenskirche "CROSSOVER"
  • Sonntag, 16. Juni - 10:00Uhr - Festgottesdienst zum Abschluß des Gemeindeunterrichts, zu Gast: das "Neue Land"
  • Sonntag, 14. Juli - Grillnachmittag bei Familie Bauer
  • Donnerstag, 08. August - ab 17.00Uhr - Gartenfest in Gittelde bei Heierhoffs
  • Samstag, 07. Sep. - 9:00Uhr - Treffpunkt: Christuskirche - Ausflug und Wanderung für Jedermann 
  • Mittwoch, 23. Okt. - 19:00Uhr -  Bibel und Wein: Was leer ist kann gefüllt werden - Workshop mit Benjamin Schelwis 
  • Montag, 28. Okt. - Sonntag, 01. Nov. 2019 - Ausstellung und Vorträge "Leben und Endlichkeit" vom Verein "Der Mantel"
  • Samstag, 09. Nov. - 09:30Uhr - Frauenfrühstück in der Christuskirche mit "Schall und Rauch"
  • Sonntag, 10. Nov. - 10:00Uhr - "Schall und Rauch" - A-Capella-Gruppe im und nach dem Gottesdienst
  • Mittwoch, 04. Dez. - 18:30Uhr - Lebendiger Adventskalender

.

JSN Solid 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework