Weisheit erwerben ist besser als Gold und Einsicht erwerben edler als Silber.                       Sprüche 16,16

Weisheit und Einsicht - wunderbare Gaben! Doch sind uns diese Gaben genauso viel wert wie Gold und Silber? Diese wunderbar, schmeichelnden Elemente, die uns schnell in ihren Bann ziehen! Weisheit und Einsicht dagegen sind im ersten Moment nicht so glänzend und faszinierend, doch benötigen wir sie mehr denn je.
Wir, als eine kleine freikirchliche Gemeinde, lassen uns nicht durch Gold, Silber oder Geld bestimmen, auch wenn das "liebe" Thema Geld  immer mal wieder präsent ist. Der Stellenwert des Geldes hat bei uns ganz bestimmt nicht die oberste Priorität.Wir sind eine Freikirche und verzichten bewußt auf die Kirchensteuer. Unser Finanzhaushalt ist für alle Mitglieder transparent und besteht nur durch die freiwilligen Spenden und Beiträge der Mitglieder und Freunde.
Warum wir das so machen? Unter anderem aus Dankbarkeit GOTT gegenüber und auch aus dem Wunsch heraus anderen mit den eigenen finanziellen Mitteln unkonventionell und schnell Gutes tun zu können. Wir freuen uns über jede Spende oder Unterstützung, auch wenn sie noch so gering ist. Dabei versteht es sich von selbst, dass wir verantwortungsbewußt und sparsam wirtschaften und arbeiten, damit unsere Projekte davon profitieren.

spenden - danke

Wenn du jetzt spenden möchtest, dann kannst du das direkt über PayPal (*) vornehmen:    Sorry, es wird gerade erst noch eingerichtet ;-)

  

oder uns deine Spende ganz konventionell als Banküberweisung (*) auf unser Konto überweisen.

                                                      Vielen Dank für deine Unterstützung !

 

(*) Spenden bis zu einer Höhe von 200,-€ sind auch ohne Vorlage einer Zuwendungsbestätigung steuerlich ansetzbar. Dazu reicht in der Regel die Vorlage des Kontoauszuges oder der PayPal-Buchungsübersicht aus. Falls du dennoch eine Zuwendungsbestätigung bekommen möchtest, benötigen wir deine komplette Adresse. Gib diese bitte in das Mitteilungsfeld (PayPal) bzw. in den Verwendungszeck (Banküberweisung) ein.

Die Finanzen werden von unserer Kassiererin, die gleichzeit die Buchhaltung erledigt, ordnungsgemäß verbucht. Wechselnde Kassenprüfer kontrollieren regelmäßig die Arbeit. Rechnungen für größere Anschaffungen oder Projekte, Ausstellungen von Spendenbescheinigungen für das Finanzamt (alle Spenden sind bis zur Höhe von 20 % des Gesamtbetrags der Einkünfte absetzbar), das Buchen der Kollekten und Spenden ist für die Mitglieder transparent. 

Wenn Mitarbeiter Auslagen für die Gemeinde getätigt haben, erhalten sie gegen einen schriftlichen Nachweis darüber (Quittung, Rechnung o.ä.), die Summe zurück.

Noch Fragen? Dann ist die richtige Ansprechpartnerin Uschi Kassühlke.

 

.

 
Template by JoomlaShine