Wenn ihr wüsstet, was ich alles erlebt habe …

Wohnzimmerlesung HomepageWer auf ein langes und inhaltsreiches  Leben voller Erfahrungen zurückblicken kann, auf Erlebnisse,Abenteuer,  Begegnungen, Veränderungen, Anfänge und Abschlüsse, Versuch  und Irrtum, in der Familie, im Berufs- und Arbeitsleben, auf dem Weg der Nachfolge im Glauben,  der hat etwas zu erzählen.

Wir möchten Menschen aus unserer Gemeinde zu Wort kommen lassen, die ihre Lebenserinnerungen aufgeschrieben haben. Das soll in einer gemütlichen und entspannten Atmosphäre geschehen, in privaten Wohnzimmern.

Die erste Wohnzimmerlesung findet am Mittwoch dem 26. Februar um 15.30 Uhr statt. Die Gastgeberin ist Susanne Heiligenstadt-Meyer, Dutbergsweg 1, 37191 Katlenburg. Es wird vorgelesen aus den Lebenserinnerungen von Oskar Schwarz, die er unter dem Titel „Großvater erzählt“ für seine Enkel aufgeschrieben hat.  IG

.

JSN Solid 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework