Endlich!

Erster Gottesdienst mit Kindern seit 6 Monaten

Der 20. September 2020 war ein Feiertag für die Northeimer Baptisten: Zum ersten Mal seit dem Lockdown Mitte März konnten wieder Eltern mit ihren Kindern den Gottesdienst besuchen. Möglich gemacht haben dies die Mitarbeiter der Kinderkirche. 

IMG 8594IMG 8589Unter Leitung von Regina Bauer hatten sich Edyta und Marcin Kopaniarz, Karsten und Marie Wilp und Tamara getroffen, um zu überlegen, ob und wie man für die Kinder der Gemeinde ein Angebot machen kann. Schnell war eine Idee geboren: Wir bereiten einen Familiengottesdienst vor.


Ein Thema war schnell gefunden (Fischzug des Petrus). Dann wurde ein Hygienekonzept erarbeitet (Eltern sitzen mit ihren Kindern an Tischen. Ansonsten: Abstand), Einladungen mit genauen Regeln wurden verschickt. Sieben Eltern(-teile) haben sich daraufhin angemeldet. Sechs kamen dann am 20 September um 11.00 zum Gottesdienst – oder auch ein bisschen später.

Es gab Mitmachlieder, bei denen auch der anwesende Rest der Gemeinde mitgemacht hat, ein Erlebnisbericht der Frau von Simon, eine Bastelaktion während Kurzpredigt und Ansagen. Und der Segen wurde im Gemeindegarten mit zwei gesungenen Liedern umrandet. Was für ein Erlebnis!

Mit Jesus kann man Wunder erleben – so der Titel des Gottesdienstes. Und der war so ein Wunder!

Kein Wunder war die Frage nach dem Gottesdienst: Wann ist der nächste Familiengottesdienst?  WB

 



 

 

JSN Solid 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework